Performance Strategy System und Change Management

Mehr Effizienz in den Funktionsbereichen im Rahmen der Strategieumsetzung

In der Praxis zeigen sich häufig folgende Szenarien:
Strategische Entscheidungen des Vorstandes/Geschäftsführungwerden im Tagesgeschäft oft nicht ausreichend berücksichtigt und umgesetzt. In den Funktionsbereichen werden teilweise Aktivitäten und wertvolle Budgetmittel nicht zielkonform umgesetzt. Mitunter belohnen starre Vergütungssysteme dieses Verhalten auch noch.

Zur Bewältigung dieser Deltas sind vernetzte Systeme und Tools erforderlich, die eine durchgängige und ganzheitliche Lösung zur Strategieumsetzung bieten und dadurch auch die marktorientierte Unternehmensdynamisierung fördern. Durch das PMC Performance Strategy System wird die Strategieumsetzung im operativen Tagesgeschäft in den Funktionsbereichen durch das strategiekonforme Handeln der Mitarbeiter sichergestellt, ebenso die Verbindlichkeit der Mitarbeiter und die Zusammenarbeit zwischen den Funktionsbereichen. Schlussendlich soll die konsequente Strategieumsetzung auch im Rahmen der Vergütungssysteme belohnt werden.

Change Management

Wandel beherrschbar gestalten

Tiefgreifende Veränderungen sowie neue Herausforderungen prägen das heutige Unternehmensumfeld. Untersuchungen zeigen, dass rund 50 Prozent des mittleren Managements sich nicht mit der Vision und Strategie ihres Unternehmens identifizieren. Steigender Wettbewerb definiert neue Spielregeln: die Marktdynamik nimmt zu, Reaktionsgeschwindigkeit gewinnt an Bedeutung, Mitarbeiter müssen neue Situationen rasch akzeptieren etc.

Aus diesem Grund wird es immer noch wichtiger, Strategien und Konzepte zeitnah umzusetzen, um Chancen zur Performancesteigerung wahrzunehmen. Für die erfolgreiche Bewältigung dieser Aufgabenstellung hat die PMC Performance Management Consult das Change to Performance Program entwickelt. Dadurch werden Strategien realisiert, Performance und Unternehmenswert gesteigert sowie die zielorientierte Mitarbeiterführung sichergestellt.

In 5 Bausteinen verknüpft das PMC Change to Performance Program die Vision und Strategie des Unternehmens mit dem operativen Handeln der Mitarbeiter. Dabei geht es vorab um die methodische Unterstützung von folgenden Führungs- und Steuerungsaufgaben:

  • Klärung und Ableitung von Vision und Strategie
  • Planung, Festlegung von Zielen und Abstimmung strategischer Initiativen
  • Kommunikation und Verankerung von Zielen und Maßnahmen
  • Honorierung des richtigen Leistungsverhaltens
  • Forcierung der Leistungskultur und zielorientierten Denkhaltung
  • Verbesserung des strategischen Feedbacks und des Lernens
Scroll to Top